Zurück

Viele Jahre das Schulleben geprägt

Im Schulamtsbezirk Kitzingen vollendeten in diesem Schuljahr elf Lehrer ihre Jubiläumsdienstzeit von 40 beziehungsweise 25 Jahren. Fünf Lehrer wurden in den Ruhestand verabschiedet. Für ihr Engagement wurden sie geehrt.
Bei der Feier am Staatlichen Schulamt sagte Schulrat Veit Burger, dass die Anfangsjahre der Geehrten bedeutende Veränderungen in Unterricht und Schulleben gekennzeichnet hätten, heißt es in einer Pressemitteilung. Er dankte den Jubilaren und „Jungpensionären“ für ihre geleistete Arbeit. Sie haben sich jahrzehntelang für zahlreiche Schüler im Unterricht und erzieherisch eingesetzt und gemeinsam mit den Eltern nach bestmöglichen Wegen für die ihnen anvertrauten Kinder gesucht.
Mit der Überreichung der Urkunden und dem dazugehörigen Begleitschreiben verband Schulrat Burger seine persönliche Hochachtung vor dem Lebenswerk jedes Einzelnen, so die Mitteilung weiter. Im Anschluss würdigte auch der Personalratsvorsitzende Andreas Liebald die Leistung der Jubilare.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.