Ganztagsangebote an Schulen

Gebundene Ganztagsschule

1. Grundschulen

Rudolf-von-Scherenberg-Grundschule Dettelbach

Grundschule Kitzingen-Siedlung

 

2. Mittelschulen

Dr. Karlheinz-Spielmann-Mittelschule Iphofen

Nikolaus-Fey-Mittelschule Wiesentheid

Rudolf-von-Scherenberg-Mittelschule Dettelbach

Mittelschule Kitzingen-Siedlung

Bei der gebundenen Ganztagsschule wird der Pflichtunterricht auf Vormittag und Nachmittag verteilt. In rhythmisierter Form wechseln Unterrichtsstunden mit Übungs-, Förderungs- und Studierzeiten sowie sportlichen, musischen oder künstlerisch orientierten Angeboten ab. Die gebundenen Ganztagsschulen sollen weiterhin bedarfsgerecht ausgebaut werden.

 

Offene Ganztagsschule

1. Grundschulen

Grundschule Mainbernheim (Pilotschule)

 

2. Mittelschulen

D.-Paul-Eber-Schule Mittelschule Kitzingen

Dr. Karlheinz-Spielmann-Mittelschule Iphofen

Mittelschule Buchbrunn

Mittelschule Marktbreit

Mittelschule Volkach

Nikolaus-Fey-Mittelschule Wiesentheid

Schulen mit Angeboten der ganztägigen Förderung und Betreuung im Anschluss an den regulären Vormittagsunterricht werden als „offene“ Ganztagsschulen bezeichnet. Der Unterricht findet wie üblich überwiegend am Vormittag statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, können anschließend die Ganztagsangebote (Mittagsverpflegung, Hausaufgabenbetreuung, unterrichtliche Fördermaßnahmen, sportliche, musische und gestalterische Aktivitäten) besuchen.